FRANK ORIGIANL Logo

Unternehmen

Innovation aus Tradition

Seit 1836 steht der Name FRANK für qualitativ hochwertige Verschleiß- und Konstruktionsteile. Mehr als 12.000 qualitätsgeprüfte Produkte umfasst unser Lieferspektrum für die Landtechnik, die Kommunalwirtschaft und unterschiedlichste Industrieanwendungen. Mit heute mehr als 300 Mitarbeitern im In- und Ausland fertigen wir mit modernsten Produktionstechniken Komponenten, denen Erstausstatter und Händler in der ganzen Welt vertrauen - Qualität Made by FRANK ORIGINAL.

Entwicklung und Konstruktion –
der Geburtsort eines jeden Produktes

Jedes Produkt entsteht in unserer Abteilung Entwicklung und Konstruktion: Aus Ihren Zeichnungen, Mustern, CAD-Daten oder technischen Vorstellungen entwickeln wir Bauteillösungen. Dabei konzipieren wir in einem ersten Schritt ein 3D-Modell zur Werkzeugerstellung. Anschließend überprüfen wir mittels Simulation den Umformprozess, um bereits vor der Mustererstellung Schwachstellen im Werkzeug zu minimieren. Die Entwicklung einsatzspezifischer Problemlösungen ist dabei nur ein Teil des Dienstleistungspaketes, das wir zusätzlich für Sie schnüren können.

Eigener Werkzeugbau –
Verfügbarkeit und Flexibilität sind oberstes Gebot

Sind die Daten der Entwicklung optimiert, erstellen wir alle für die Produktion Ihres Bauteils notwendigen Werkzeuge auf modernsten Bearbeitungszentren im eigenen Haus. Dieses gibt Ihnen und uns die notwendige Flexibilität für Konstruktionsänderungen und –optimierungen.

Zuschnitt

Jedes Bauteil, egal ob Verschleiß- oder Konstruktionsteil, setzt zunächst einen Rohling aus den ständig am Lager verfügbaren Spezialstählen voraus. Diesen Rohling trennen wir abhängig von dessen Geometrie mit Hilfe von CNC gesteuerten Scheren-, Feinstrahlplasma- oder Laseranlagen der neuesten Generation aus dem Vormaterial.

Foto: Peter Beckmann

Schmiedetechnik und Walzverfahren

Auf modernsten Schmiedepressen, Schmiedehämmern und Walzen bringen wir anschließend die zugeschnittenen Rohlinge Ihres Bauteils nach der Erwärmung im gasbeheizten Durchlaufofen oder nach induktiver Erwärmung in Form. Schmieden, Warmpressen oder Walzen – unser qualifiziertes Team stellt sich jeder Aufgabe.

Wärmebehandlung –
das Bauteil erhält seine „inneren“ Werte

Erst durch die entsprechende Wärmebehandlung erhält Ihr Bauteil seine „inneren“ Werte. Wir stellen das Gefüge und damit die Härte der Komponente in Abhängigkeit Ihrer Anforderungen gezielt in unseren speziell entwickelten Härteanlagen ein.

Mechanische Bearbeitung

Auf Ihren Wunsch oder in Abhängigkeit der von Ihnen geforderten Toleranzen bearbeiten wir Ihr Bauteil auch mechanisch auf einer unserer Bohr- und Fräseinrichtungen oder unseren Bearbeitungszentren.

Fertigung von Baugruppen –
mit unseren Schweißrobotern kein Problem

Mit unseren 5-Achsen-Schweißrobotern mit Wechseltisch schweißen wir Ihr Bauteil präzise und hochqualitativ. Stellen Sie uns die Aufgabe, auch Ihren Baugruppenbedarf auf höchstem Qualitätsniveau wirtschaftlich attraktiv zu fertigen.

Foto: Peter Beckmann

Härteste Einsatzbedingungen –
mit FRANK-Beschichtungsverfahren kein Problem

Möchten Sie den Verschleiß Ihres Bauteils minimieren? Bei uns haben Sie die Qual der Wahl: Fülldrahtaufschweißen, Verstärkung mit Hartmetallplatten, PTA-Beschichtung oder gar eine Kombination aus allem – kein Problem. Wir stellen uns Ihrer individuellen Herausforderung.

Foto: Peter Beckmann

Oberflächenlackierung – der letzte Schritt Ihres Bauteils

Je nach Wunsch bieten wir Ihnen an, Ihr Bauteil in einem unserer Oberflächenzentren mit einer umwelt- und wasserlöslichen Tauchlackierung oder mit einer Pulverbeschichtung – Farbe nach Ihrem Wunsch – zu versehen. Damit erhält Ihr Bauteil seinen letzten individuellen Stempel.

Qualitätsprüfung

Neben der Überwachung der Analysenvorschriften für die von uns eingesetzten Spezialstähle mittels Spektralanalyse führen wir in unserem Hause selbstverständlich für jedes Fertigungslos Härteprüfungen zur Qualitätssicherung Ihres Produktes durch. Zusätzlich werden die Bauteile regelmäßig durch unsere 3D-Messmaschinen auf die Einhaltung aller Toleranzen geprüft.

Aktuelles vonFRANK ORIGINAL

FRANK unterstützt Teilnehmer bei der Pflug WM in York

Die von FRANK ORIGINAL unterstützten Teilnehmer haben bei der Pflug Weltmeisterschaft in York, England hervorragende Ergebnisse erzielt.

Weiterlesen...

180 Jahre Frank Walz- und Schmiedetechnik GmbH

Vor 180 Jahren hat Pfarrer Christian Frank den Reddighäuser Hammer gegründet. Damit legte er den Grundstein der Erfolgsgeschichte. Heute, knapp 65.700 Tage später, gilt Frank als europäischer Marktführer für Verschleißteile für die Landtechnik.

Weiterlesen...

Studenten entwickeln Scheibenprüfmaschine

Zwei Bachelor-Studenten haben in ihrer Praxisphase des Dualen Studiums bei Frank Original eine Universal-Scheibenprüfmaschine entwickelt und gefertigt, die den praktischen Einsatz von Scheiben im Feld simuliert.

Weiterlesen...
Aktuelles im Überblick

GSI Gütesiegel Zertifizierter Schweissfachbetrieb

IHK Logo wir bilden aus 2015 2016